ZAPP – Google – Die Macht einer Suchmaschine

Ich habe mir gestern Abend den Bericht angeschaut und naja, was soll ich sagen ?

Es wurde viel über den umgang mit pers. Daten, deren Speicherung und die Nutzung durch Google erzählt – der Gläserne Mensch auf den Servern der Suchmaschine…

Als Beispiel der Programmierer (), bei einer Bewerbung schaute sein neuer Personalchef bei Google unter dem Namen nach und fand doch prompt Bilder wie sein neuer Angestellter besoffen sich übergibt…. nun, solche Bilder gibt es, aber wer speichert diese unter seinem Namen auf öffentlichen Seiten ab ???

Alles in allem wurde wieder viel Panik unter unbedarften Bürgern gemacht, welche heute alle Bilder und Texte von ihren HP’s löschen …

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar schreiben