HUiP in Liste deutscher StartUps aufgenommen

Das Neue Jahr geht ja gut los. Unser Nachrichtenportal HUiP wurde in die Liste Deutscher StartUps bei yeebase.com aufgenommen. Damit erhoffen wir uns noch mehr Aufmerksamkeit für unser Web 2.0 News Portal.

Auf einer eigenen HUiP Profilseite werden alle Informationen zum Portal übersichtlich aufgezeigt und auch alle veröffentlichten News der Startseite sind per rss Feed in die Profilseite eingebunden. Dadurch werden neue News auf HUiP, noch schneller einem breiteren Publikum zur Verfügung gestellt. ( Und auch dem Google Bot 😉 )

So kann das Jahr weiter gehen.

Ähnliche Beiträge:

4 Kommentare

  1. Gratulation!

    Huip gefällt mir eh am besten 😉

  2. Gratz! Hoffe das es sich mächtig auszahlt.

  3. Das hört sich doch gut an. Hat es besuchermäßig was gebracht?

  4. Und wie ist der Zwischenstand nach einen 3/4 Jahr?

Trackbacks/Pingbacks

  1. Newsportal HUiP.de - HUiP in Liste deutscher StartUps aufgenommen... HUiP wurde in die Liste deutscher Startups aufgenommen. Jetzt gehts weiter…
  2. HUiP’it Blog gestartet « Huip’it - [...] Social News Portal HUiP nun schon seit Juli 2008 online ist und schon einige Blogs über unser Portal berichtet…

Einen Kommentar schreiben