Google in China nicht mehr TOP

Google verliert in China auf dem Suchmaschinen Markt an Boden. Schon jetzt benutzen rund 62 Prozent der Chinesen nicht mehr Google sondern die in China entwickelte Suchmaschine Baidu. Damit wurde Google erstmals vom Thron gestoßen.

Laut oxford-business-news.com könnte dies auch bald in Deutschland passieren und führt dazu die Suchmaschine Exalead an.

Aber das kann doch nicht dennen ihr Ernst sein – Oder ?

Die reden hier von Exalead, der Super Suchmaschine für Europa, welche Google hier von Thron stoßen soll ?

Kennt der Autor nicht den Wettbewerb von SEOFM , welchen übrigens Stereophone gewonnen hat, oder ist ist das nur eine gekonnt verpackte Pressemitteilung von Exalead?

Naja, meiner Meinung nach hat Exalead zum jetzigen Zeitpunkt keine Chance auf dem Deutschen Suchmaschinen Markt.

Ähnliche Beiträge:

3 Kommentare

  1. exalead gibt’s noch ? hätte ja eher gedacht die hätten zwischenzeitlich schon aufgegeben 🙂

  2. @stereophone

    Du mußt es doch als „EXALEAD Suchmaschinenopimierungsexperte No. 1“ als erster wissen 😉

  3. Gott sei Dank wird Tante G endlich der Kampf angesagt. Monopolstellungen waren noch nie Produktiv. Ich bin gespannt wie es in den nächsten 10 Jahren in Europa Suchmaschinenmäßig weitergeht.

Einen Kommentar schreiben